Aktuell

Lesezeichen Ausgabe 02/2018:
Belieben der brunftigen Kundschaft; Zeitraum: 2018, Dokumentart: Volltext; Einführung in die Logik und Werte der westlichen Welt; ihre Käfer­zeich­nungen von eigener Hand; dieses Glitzern am nachtschwarzen Abgrund; Zum Tod von Günter Herburger; 82 seiten, farbiger vor- und nachsatz, halbleinenbindung; Ekel vor behaarten und bewollten Flugtieren; Hektor, drinnen im Wohnzimmer; das Jane Austen House in Chawton; Archäologie des Fußballspiels; sommermädchen im lispelschwarm; in der ferne ein lustschiff, Museen, Carports über Evolutionen… u.v.m. Zum Inhalt …

Zuletzt erschienene Texte:

ein akkordeon spielt ein westwind bläst ein paar tanzt [...]
Fr, 20 Jul, 2018 07:21, Weiterlesen ...
Landschaftsverschiebungen Wo in dieser Ebene der Welt liegt die Erde in einem Wasser aus diesem Berge hinaufragen in den Himmel und ihn einwenig verdrängen so dass die Winde über die Seen kräuseln und Wellen werfen die den Fels und das Geröll auftürmen und wie Flüsse strömen sie aus den Quellen ihres Seins zum Tal. Dort gehen wir durch unsere Wirklichkeiten. [...]
Fr, 20 Jul, 2018 06:15, Weiterlesen ...
Es ist ja doch oft so, dass wir vor Architektur stehen, wie die sprichwörtliche Kuh vor dem neuen Tor. Dabei steckt hinter Architektur, also hinter wirklicher Architektur, doch sehr viel an Gedankenarbeit. Umso begrüssenswerter ist es, wenn man von Menschen, die sich Gedanken über Architektur gemacht haben, angeleitet wird, ihnen auf ihren Denk-Wegen zu folgen. Diese lange Vorrede zur Präsentation des ausgezeichneten Buches über „Sechsunddreissig Wiener Aussichten“ ist notwendig, um nicht gleich mit dem allgegenwärtigen „Canaletto-Blick“ ins Haus zu fallen. [...]
Fr, 20 Jul, 2018 04:00, Weiterlesen ...
che ti stia girando intorno una farfalla è pur sempre un bell'argomento e ricordare le api di nettare in nettare quando l'estate era ancora giovane ma non essere sincero come quel rosaio mal annaffiato dalle foglie secche e niente più rose mentre sbattono contro il muro di fronte gli ultimi rondoni che cascano in alto altro che foglie secche [...]
Do, 19 Jul, 2018 16:58, Weiterlesen ...
Volkspark Friedrichshain. 12,1-km-Lauf (10km in 1h11′) plus 700 m Gehen. (Zur „Muss/Kann/Soll“-Regel siehe >>>> dort.) 3 x je 30 Liegestütz 1 km leichtes Auslaufen + 200 m Gehen. [Incl. Fahrrad-An&Rückweg: 1119 kCal | 73,2 kg.] (Direkt vorher noch bei meiner Hausärztin zum Belastungs-EKG gewesen; zehn Minuten gestrampelt: müsste eigentlich in die Kalorienberechnung mit hinein. – Die Werte waren besser als nur zufriedenstellend, sehr viel besser. Auf die „normalerlaubte“ Herzfrequenz (157/min) bin ich gar nicht erst gekommen; nach den vorgesehenen 10 [...]
Do, 19 Jul, 2018 16:34, Weiterlesen ...
⇐ escalier (homme) | randzone Wien - Klarheit erlangen|||Pol Royce Beim Bearbeiten solcher Bilder, die mir motivmässig überraschend eine momentan wichtige Idee vermitteln (- dies im Unterschied zu geplanten und sorgfältig unternommenen Aufnahmen -), kommt es mir mitunter wie Bildhauerarbeit vor: Das Motiv, die Idee, wird sozusagen herausgemeisselt. - Das klappt manchmal; in anderen Fällen hinwiederum kann es passieren, dass man das Objekt, das Motiv oder das Werkstück dabei verdirbt.||| GeolocUnnamed Road (Ostbahnbrücke)1220 Wien48.203678, 16.446856Aufnahme 30.06.2018 [...]
Do, 19 Jul, 2018 06:59, Weiterlesen ...

literarische weblogs in deutscher sprache