Aktuell

Lesezeichen Ausgabe 01/2018:
Handlauf eines Geländers; also in Diagrammen; fotografische Archäologie; Haupt-Satz, gelesen von Margarete Helminger; Figuren an einer Dorfstraße; der persön­li­che Zeige­fin­ger­ab­druck in einem Aufzug; in den Handtaschen weiblicher Anverwandter; die grünende Sonne zur Osterzeit; Meeres-Gesänge; zeit vergeht oder auch nicht; Wie einer Schriftsteller wurde; Nikolai Karamsins Reisen; poetischen Ausnahmemomente; Grenzen spüren; Verlorenheit im Wind; Wurstdemokratie und -guillotine; Licht und Schatten – Wiederhall; Start eines Bildungsromans uvm. Zum Inhalt …

Zuletzt erschienene Texte:

2
himalaya : 0.10 – Ich entdeckte ein Algebra-Buch meines Vaters, in dem er arbeitete als er noch jung gewesen war. Das Buch war ein Buch, das im Grunde aus einem weiteren Buch bestand. Mein Vater hatte nämlich zahlreiche Bemerkungen an den Rändern der Buchseiten hinzugefügt, auch Zettel waren da dort eingelegt, Ziffern, Zahlen, Wörter, die ich nicht lesen konnte, weil sie mit einer sehr kleinen Schrift mit einem spitzen Bleistift in das Papier eingeritzt worden waren. Ich holte aus seinem [...]
Do, 17 Mai, 2018 22:15, Weiterlesen ...
2
charlie : 7.55 – Theodor erzählte, er sei mit einem jungen Mann befreundet, der in Isfahan im Iran geboren wurde. Er heisse Ramin und lebe seit zehn Jahren in Europa, einmal für vier Jahre in Rom, dann zwei Jahre lang in Genf, immer an der Seite seiner Eltern, Mutter wie Vater Sprachwissenschaftler. Zur Zeit nun lebt Ramin in Hamburg. Volljährig geworden wollte er im vergangenen Jahr, im Winter präzise, nach New York reisen, ein grosser Traum, einmal über die Brooklyn [...]
Do, 17 Mai, 2018 18:29, Weiterlesen ...
Über die Jahre hinweg tut sich natürlich immer schrecklich viel. Durch mein permanetnes Umziehen (um schliesslich doch wieder hier zu landen) habe ich ein dokumentarisches Unheil angerichtet, das sich nicht vollständig beheben lässt, aber dem Marbacher Literaturarchiv sei Dank habe ich einige Einträge aus dem Jahre 2011 retten und hier in die Veranda überführen können.... Quelle [...]
Do, 17 Mai, 2018 15:24, Weiterlesen ...
Nüchtern traue ich mir kaum noch was zu. Ich muss schon vergiftet sein, um mich zu lieben. (Notizbucheintrag Februar 1995) * Ich kapiere kein Wort von dem, was ich alles denke. Hoffentlich geht das nicht schief. (Mitsubishi Boy) * Die Neunziger Jahre. Ich bin mir bis heute nicht im klaren, was dieses Jahrzehnt sollte. Wem […] [...]
Do, 17 Mai, 2018 15:12, Weiterlesen ...
Studio John Reed. 12 min Stepper /2,1 km / 163 kCal. Ganzkörpertraining; insg. ca. 1 h 20 min. [Ausser dem Stepper Kalorienzahl nicht ermittelbar; Fahrrad hin und rück und vorher zur Fusspflege: ca. 150 kCal plus die 163 am Stepper / 70,6 kg] [...]
Do, 17 Mai, 2018 14:25, Weiterlesen ...
Tags, vor mir : 1 Gutschein für eine Allgäuer Brauer-Mahlzeit, ein­malig für das ausgewiesene Tagesgericht & ein kleines Allgäuer Brauhaus Bier zum Jubiläumspreis von 6 Euro. Wenn man hingeht, gerät man in eine Schnellküche, in einen Bauernaufstand des Brot­es, der Gerste. Lange dauern Worte, wie lange können sie blei­ben ? haben sie Malsachen dabei ?... Quelle [...]
Do, 17 Mai, 2018 09:04, Weiterlesen ...

literarische weblogs in deutscher sprache