Kommentare

"Mir dreht es auch immer den Magen um, wenn gesagt wird, der Islam gehöre zu Deutschland." "Die Relation ist falsch. Sowie du sagst, Der Islam gehört zu Europa, wird das Bild weiter und überhaupt erst genau. Denn das kann niemand bestreiten. Es gab vergleichsweise tolerante Zeiten des Islams - so, wie ... [...]
Mo, 25 Sep, 2017 06:48, Weiterlesen ...
[Arbeitsjournal, 6.58 Uhr] Noch bin ich gefüllt >>>> von dieser Uraufführung. Dann habe ich meine Kreuzchen tatsächlich bei der CDU gemacht; es waren taktische Kreuzchen. Um nichts anderes konnte es gehen, als der objektiv absehbaren Stärkung der ich möchte nicht mal den Namen schreiben mich entgegenzustemmen. Es werden einige Menschen so ... [...]
Mo, 25 Sep, 2017 06:48, Weiterlesen ...
es hatte aber doch in der ferne ihr schwalbhin schwalbher sich turm erbetendes ein plötzlich auflohendes, dem flämmlin nichts unbedeutendes bedeutend, als würden in ihrem flügelflackern sie träge sich ergehen, und alles schien ihm weiss-, geiss-, geistergleissend. "(heller als Stille sei)" (Egger) denn es war nichts zu hören [...]
So, 24 Sep, 2017 20:40, Weiterlesen ...
AFD mit CDU/CSU ins Regierungsboot- niemals. SPD will nicht mehr. Jamaica sollte sich einigen. Wie man in die Rundfunkräte kommt, ist mir gerade nicht klar. Aufzupassen und kritisch mitzudenken ist sicher kein Fehler. Wann hören wir das Bonner Konzert? [...]
So, 24 Sep, 2017 17:22, Weiterlesen ...
Momentan, nach den ersten Hochrechnungen, sieht es gewaltig nach einer Grossen Koalition aus - es sei denn, die CDU/CSU verfällt auf den grauslichen Gedanken, die AfD mit ins Regierungsboot zu holen, weil sie vielleicht annimmt - die Zahlen sprechen horrend dafür - auf diese Weise ihre verlorenen Wähler zurückzuholen. Dass ... [...]
So, 24 Sep, 2017 16:16, Weiterlesen ...
[Max-Ernst-Zypresse im Nebel, bei Königswinter nahe Bonn, 7.39 Uhr] Der beinah ausverkaufte Kammermusiksaal des Bonner Beethovenhauses, also die Menschheit darin, sass die gesamten 43 Minuten, die http://albannikolaiherbst.twoday.net/stories/am-sonnabend-in-bonn-beethovenfest-robert-hp-platz-viertes-streichquar/" target="_blank" target="_blank" > dauerte, konzentriert, teils versunken da; glitt eines' Aufmerksamkeit hinweg, oder einer, nahm Platzens Musik sie sanft, doch nicht ... [...]
So, 24 Sep, 2017 12:17, Weiterlesen ...
Unbedingt wählen. Man überlässt sonst die Entscheidungen den politischen Richtungen, die man auf keinen Fall will. Wie wär's mit dem Stärken von FDP oder Grünen? [...]
So, 24 Sep, 2017 10:33, Weiterlesen ...
Ich sass gestern wieder im Kino. Ansonsten am Schreibtisch in einer arbeitslastigen Woche, die mir nicht viel Zeit für anderes liess. Da nur wenige Leute gekommen waren, konnte ich wählen. Und wählte den Platz, den neulich die Blonde mit dem Hündchen eingenommen. Also ziemlich vorne rechts mit niemandem zwischen mir ... [...]
Sa, 23 Sep, 2017 19:00, Weiterlesen ...
1 Die Liebe brach das Siegel der Tränen, die flossen dahin; mit ihnen wollte ich die glühenden Kohlen löschen, die dann erst recht glühten. 2 Und nicht sicher war ich mir, dass das Wasser, noch bevor sie liefen, das Feuer anlockt, das in den Eingeweiden brennt. [Ibn Hamdîs, Diwan, IX] [...]
Sa, 23 Sep, 2017 17:37, Weiterlesen ...
[Arbeitswohnung, 8.07 Uhr Parisien, Peirani, Schaerer, Wollny, >>>> Out of Land] „Die mir naheste Einspielung eines neuen Jazz‘“ werde ich meine freilich noch zu schreibende Rezension über Out of Land beginnen; jedenfalls habe ich das vor. Aber Texte gehen, lässt man sich von ihnen leiten, bisweilen andere Wege. Lassen Sie sich, Freundin, ... [...]
Sa, 23 Sep, 2017 06:44, Weiterlesen ...