Archiv der Kategorie: Ausgabe 04/2019

2/20 – Air

 

© Marianne Büttiker

Im Hier habe ich keine Mühe über nichts nachzudenken. Alles ist so viel, dass es keinen Sinn macht, das Viele zu ordnen. Es folgt eigenen Gesetzmässigkeiten. Im Grossen und Ganzen gesehen ist alles nachvollziehbar, wie es entsteht. Wie es sich fortsetzt steht unter einem anderen Einfluss. Die Vorsehung ist nicht leicht zu erkennen. Erst wenn sie im Blickfeld erscheint und ein Licht wirft, in das sie ein Bild projiziert. Dessen Entwurf kann unter Umständen Jahre dauern. Ich überlege mir, ob mein Leben hinreicht, das alles zu notieren.